Cookies akzeptieren
NEUSTART verwendet Cookies um Ihre Erfahrung auf unserer Webseite so angenehm wie möglich, zu gestalten und zu verbessern! Mehr darüber erfahren

Tipps für heikle Situationen

Hier finden Sie viele Informationen und Antworten, wenn eine Angehörige oder ein Angehöriger von Ihnen einer kriminellen Handlung beschuldigt oder verurteilt wurde, wenn Sie gerade aus der Haft entlassen worden sind oder wenn Sie Opfer von Kriminalität geworden sind.

Online-Beratung

Sie können alle Ihre Fragen an die NEUSTART Online-Beratung stellen. Bitte erklären Sie kurz den Hintergrund Ihrer Frage und geben Sie den Wohnort und das Bundesland an. Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihren Namen angeben – wir antworten auch gerne auf anonyme Anfragen.

Datenschutz

Einstellungen zu Cookies ändern

Hier können Sie die Verwendung von Cookies aktivieren oder deaktivieren.

 

Cookies sind derzeit aktiviert
Cookies deaktivieren

Datenschutzerklärung

 

Wer wir sind

Im Sinne der Datenschutzvorschriften ist der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche der Verein NEUSTART - Bewährungshilfe, Konfliktregelung, Soziale Arbeit, Castelligasse 17, 1050 Wien. Verweise auf „wir", „unser(e)" oder „uns" in dieser Datenschutzerklärung beziehen sich auf den Verein NEUSTART - Bewährungshilfe, Konfliktregelung, Soziale Arbeit.

 

Einleitung

Wir respektieren den Datenschutz. Diese Datenschutzrichtlinie legt unsere Richtlinien und Verfahren in Bezug auf Informationen dar, die wir von unseren Klientinnen und Klienten oder über unsere Klientinnen und Klienten und Vertragspartnerinnen und Vertragspartner erfassen und wie wir diese im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie zeigt auch auf, wie Sie uns bezüglich irgendwelcher Fragen oder Bedenken erreichen können. Indem Sie uns Informationen zur Verfügung stellen oder unsere Services in Anspruch nehmen, stimmen Sie den Bestimmungen und Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu.

 

1. Welche Informationen erheben wir über Sie?

 

1.1 Wir erfassen im Wesentlichen die Informationen über Sie oder darüber, wie Sie unsere Services nutzen von Ihnen oder über Sie oder Ihre Geräte. Abhängig davon welche Services Sie bei uns anfragen, von uns erhalten oder verwenden, treffen nicht alle genannten Arten von Informationen auf Sie zu. In diesem Sinne können wir auf unterschiedlichen Wegen Informationen von Ihnen oder über Sie (wie beispielsweise Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Zahlungsinformationen, et cetera) oder Ihre Geräte erfassen, unter anderem auch über die folgenden Wege.

 

1.2 Über unsere Services: Wir erfassen möglicherweise Informationen von Ihnen oder über Sie über unsere Webseiten, Softwareanwendungen, Seiten der sozialen Medien, E-Mail-Nachrichten oder andere digitale Dienstleistungen (die „Dienstleistungen"), zum Beispiel wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden oder sich bei uns registrieren.

 

1.3 Aus anderen Quellen: Wir können möglicherweise auch aus anderen Quellen Informationen über Sie erhalten, wie beispielsweise aus öffentlichen Datenbanken, von staatlichen Stellen und Behörden und von Plattformen sozialer Medien.

 

1.4 Offline: Wir können offline von Ihnen oder über Sie Informationen erfassen, beispielsweise wenn Sie uns besuchen, an einem unserer Events teilnehmen, sich für den Newsletter anmelden, eine telefonische Anfrage haben oder unser Servicecenter kontaktieren.

 

1.5 Über Ihren Browser oder Ihr Gerät: Bestimmte Informationen werden von den meisten Browsern oder automatisch über Ihr Gerät erfasst, wie beispielsweise Ihre Media Access Control (MAC) Adresse, Computertyp (Windows oder Macintosh), Bildschirmauflösung, Name und Version des Betriebssystems, Hersteller und Modell des Geräts, Sprache, Typ und Version des Internetbrowsers sowie Name und Version der Dienstleistungen, die Sie verwenden. Wir verwenden diese Informationen um sicherzustellen, dass die Dienstleistungen ordnungsgemäß funktionieren.

 

1.6 Wenn Sie unsere Website besuchen oder andere unserer Dienstleistungen nutzen, können wir Cookies, Pixel Tags, Analysetools und andere vergleichbare Technologien verwenden, die uns dabei helfen, unsere Dienstleistungen anzubieten und zu verbessern. Nachstehend gehen wir näher darauf ein.

 

Cookies: Cookies sind Informationen, die direkt auf dem von Ihnen genutzten Computer gespeichert werden. Cookies ermöglichen es uns, Informationen wie Browsertyp, mit den Dienstleistungen verbrachte Zeit, besuchte Seiten, bevorzugte Sprachen und sonstige Daten über den Webverkehr zu sammeln. Gemeinsam mit unseren Auftragsverarbeitern nutzen wir diese Informationen zu Sicherheitszwecken, um die Online-Navigation zu erleichtern, zur effektiveren Anzeige von Informationen, zur individuellen Anpassung Ihrer Erfahrungen bei der Nutzung der Dienstleistungen und um die Benutzeraktivität auf andere Weise zu analysieren. Wir können Ihren Computer erkennen, um Ihre Nutzung der Dienstleistungen zu unterstützen. Wir sammeln auch statistische Daten über die Nutzung der Dienstleistungen, um deren Design und Funktionalität fortwährend zu verbessern, um zu verstehen, wie die Dienstleistungen genutzt werden und um uns bei der Beantwortung von Fragen in Bezug auf die Dienstleistungen zu unterstützen. Cookies ermöglichen es uns außerdem zu ermitteln, welche unserer Werbungen oder Angebote Sie am meisten ansprechen und ermöglichen uns deren Einblendung. Wenn Sie bei der Nutzung unserer Website auf eine Datenerhebung mittels Cookies verzichten möchten, sehen die meisten Browser eine einfache Möglichkeit vor, mit der Sie Cookies automatisch ablehnen können oder die Ihnen die Wahl bietet, die Übertragung eines bestimmten oder mehrerer Cookies von einer bestimmten Website auf Ihren Computer abzulehnen oder zu akzeptieren. Alternativ können Sie Cookies auch einfach über unseren Opt-Out Button deaktivieren. Wenn Sie diese Cookies jedoch nicht akzeptieren, können bei Ihrer Nutzung unserer Website möglicherweise Unannehmlichkeiten auftreten.

 

Pixel Tags und sonstige ähnliche Technologien: Pixel-Tags (auch Web Beacons oder Clear GIFs genannt) können in Verbindung mit unserer Website unter anderem dazu verwendet werden, die Handlungen von Nutzerinnen und Nutzern (inklusive E-Mail-Empfängerinnen und -empfängern) nachzuvollziehen und Statistiken über die Nutzung unserer Website und die Ansprechraten zusammenzustellen. Konkret verwenden wir dazu derzeit den Facebook Pixel der Facebook Inc. („Facebook"). Diese Funktion dient dazu, Besucherinnen und Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads") zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website der Facebook-Pixel von Facebook implementiert. Über diesen Pixel wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Mit der Deaktivierung der Cookies durch den Opt-Out Button wird auch der Facebook-Pixel deaktiviert. Alternativ können Sie direkt unter https://www.facebook.com/ads/preferences/ Ihre Werbeanzeigeneinstellungen personalisieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

 

Analysetools: Wir nutzen den Open Source Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden. Alternativ können Sie auch hier den Opt-Out Button verwenden, um Cookies zu deaktivieren.

 

2. Quelle der Daten

Für den Fall, dass wir Ihre Daten nicht selbst erhoben haben oder Sie uns diese nicht selbst mitgeteilt haben, stammen diese jedenfalls aus einer verlässlichen Quelle, von deren Berechtigung zur Erhebung und Übermittlung der Daten wir uns überzeugt haben. Unter Umständen stammen Ihre Daten auch aus einer öffentlich einsehbaren Datenbank. Im Rahmen Ihres Auskunftsrechts teilen wir Ihnen die Herkunft Ihrer Daten gerne mit.

 

3. Wie nutzen wir Ihre Daten?

Wir können die von Ihnen erhobenen Daten zur Kommunikation mit Ihnen, zur Verfügungstellung von unseren Services und für andere Zwecke nutzen. Jedenfalls schützen wir die Vertraulichkeit Ihrer Daten gemäß unseren üblichen Verfahren und den gesetzlichen Anforderungen. Beispiele dafür, wie wir Informationen für diese Zwecke nutzen, finden Sie nachstehend.

 

4. Rechtliche Grundlage

Ihre Daten werden von uns aus einem oder mehreren der folgenden Gründe verarbeitet. Nicht jeder Grund muss auf Sie zutreffen.

  • Die von Ihnen erteilte Einwilligung (bitte beachten Sie die jederzeitige Widerrufbarkeit, mehr dazu weiter unten).
  • Weil es zur Verwirklichung unseres berechtigten Interesses im Zusammenhang mit der der Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen, zur Bereitstellung unserer Services und allenfalls zur Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
  • Weil es zur Verwirklichung unseres berechtigten Interesses im Zusammenhang mit Verwaltung, dem Betrieb und der Optimierung unserer Website und sonstigen Onlineauftritten erforderlich ist.
  • Weil es zur Verwirklichung unseres berechtigten Interesses im Zusammenhang mit der Qualitätskontrolle und Geschäftsplanung erforderlich ist.
  • Weil es zur Verwirklichung unseres berechtigten Interesses im Zusammenhang mit Marketing erforderlich ist.

 

5. Mit wem teilen wir Ihre Informationen?

 

5.1 Wir können die von uns erfassten Informationen an unsere Auftragsverarbeiterinnen und -verarbeiter und Geschäftspartnerinnen und -partner weitergeben, an von Ihnen genehmigte Dritte, an andere Dritte, wenn dies rechtlich vorgeschrieben ist.

 

5.2 Wir können Informationen an unsere Auftragsverarbeiterinnen und -verarbeiter und Geschäftspartnerinnen und -partner weitergeben, wenn das notwendig ist, um unsere Services für Sie oder Dritte zu erbringen.

 

5.3 Wir können Informationen an unsere an unsere externen Auftragsverarbeiterinnen und -verarbeiter und Dienstleisterinnen und Dienstleister weitergeben, die uns Dienstleistungen wie Website-Hosting, Datenanalyse und -speicherung, Kundeninnen- und Kundenservice, E-Mail-Zustellungen, Marketing und vergleichbare Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

 

5.4 Wir können Informationen an andere von Ihnen genehmigte Dritte weitergeben, beispielsweise an externe Servicecenter oder Dienstleisterinnen und Dienstleister, wenn Sie sich zu deren Nutzung entschieden haben oder an den Anbieter Ihres Kontos für soziale Medien, wenn Sie Ihr Konto für die Dienstleistungen und Ihr Konto für soziale Medien miteinander vernetzen. Wenn Sie das tun, ermächtigen Sie uns, Informationen an den Anbieter Ihres Kontos für soziale Medien weiterzugeben und Sie verstehen, dass die Nutzung der Informationen, die wir weitergeben, der Datenschutzlinie des Anbieters des Kontos für soziale Medien unterliegt.

 

5.5 Wir können Informationen an Dritte in rechtlich vorgeschriebenen Fällen übertragen und diesen gegenüber offenlegen. Dazu zählen auch Informationen, die möglicherweise Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen können, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen (beispielsweise, aber nicht beschränkt auf Vorladungen); wenn wir gutgläubig der Ansicht sind, dass das rechtlich vorgeschrieben ist; in Beantwortung einer rechtmäßigen Anfrage von staatlichen Behörden, die eine Ermittlung durchführen, dazu zählt auch die Erfüllung von Rechtsdurchsetzungsanforderungen; um unsere Richtlinien und Verfahren zu überprüfen oder durchzusetzen; um auf einen Notfall zu reagieren; um eine Handlung zu verhindern oder zu unterbinden, von der wir der Ansicht sind, dass sie möglicherweise oder tatsächlich rechtswidrig, unethisch oder rechtlich angreifbar ist; um unsere Rechte, Eigentum oder die Sicherheit unserer Dienstleistungen, Dritter, von Besucherinnen und Besuchern, die unsere Dienstleistungen abrufen oder der Öffentlichkeit zu schützen, was wir ausschließlich nach unserem eigenen Ermessen bestimmen.

 

5.6 Wenn Sie der Verarbeitung von Informationen widersprechen möchten, für welche Sie zuvor ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben, kontaktieren Sie uns bitte wie im Abschnitt „Möglichkeiten der Kontaktaufnahme" unten beschrieben.

 

6. Ihre Rechte

 

6.1 Auskunft und Richtigstellung personenbezogener Daten

Sie sind berechtigt, Auskunft über ihre personenbezogenen Daten zu verlangen und/oder diese gegebenenfalls korrigieren zu lassen. Wir werden alle Anfragen von Ihnen gemäß unserer gesetzlichen Pflichten beantworten. Damit solche Anfragen verarbeitet werden können, benötigen wir unter Umständen zusätzliche Informationen von Ihnen, zum Beispiel eine Ausweiskopie oder Angaben zu den Gründen für Ihre ursprüngliche Kontaktaufnahme mit uns.

Anfragen für den Zugriff auf oder zur Änderung Ihrer personenbezogenen Daten sind über unser Kontaktformular oder mithilfe der unten stehenden Kontaktdaten zu stellen. Berechtigen Auskunfts- und/oder Berichtigungsbegehren werden wir innerhalb der gesetzlichen Frist von höchstens einem Monat nachkommen.

 

6.2 Recht auf Löschung

Sie haben auch ein Recht darauf, dass Ihre Daten gelöscht werden, wenn

  • die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind;
  • Sie Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung widerrufen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (soweit keine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht);
  • Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
  • die Löschung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist;
  • oder wenn die Daten bei einem Kind im Zusammenhang mit Diensten der Informationsgesellschaft ermittelt wurden.

Löschungsersuchen können Sie über unser Kontaktformular oder mithilfe der unten stehenden Kontaktdaten stellen. Berechtigen Löschungsersuchen werden wir innerhalb der gesetzlichen Frist von höchstens einem Monat nachkommen.

 

6.3 Recht auf Einschränkung

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Einschränkungsersuchen können Sie über unser Kontaktformular oder mithilfe der unten stehenden Kontaktdaten stellen. Berechtigen Ersuchen werden wir innerhalb der gesetzlichen Frist nachkommen.

 

6.4 Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aus öffentlichem Interesse oder zur Wahrung wichtiger Interessen unsererseits erfolgt, Widerspruch zu erheben. Selbiges gilt für den Fall, dass personenbezogene Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung oder Profiling zu betreiben.

Ihr Widerspruch führt dazu, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet werden und gelöscht werden. Widerspruch können Sie über unser Kontaktformular oder mithilfe der unten stehenden Kontaktdaten erheben.

 

6.5 Recht auf Übertragung

Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten, indem wir Ihnen diese in einem strukturierten, gängigem, maschinenlesbarem Format übergegeben, sodass sie diese ohne Behinderung an einen anderen Auftraggeber oder eine andere Auftraggeberin weitergeben können. Falls möglich und falls von Ihnen gewünscht übergeben wir Ihre Daten auch direkt der oder dem von Ihnen namhaft gemachten Auftraggeberin/Auftraggeber.


6.6 Widerrufsrecht

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen, ohne dass diese negative Auswirkungen auf Sie hätte. Ihr Widerrufsrecht können Sie über unser Kontaktformular oder mithilfe der unten stehenden Kontaktdaten ausüben.

 

6.7 Beschwerdemöglichkeit

Wenn Sie meinen, Verstöße gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen festgestellt zu haben, regen wir an, dass Sie uns in erster Linie kontaktieren, damit wir das überprüfen und gegebenenfalls Abhilfe schaffen können. Sie haben aber auch das Recht, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (DSB) zu erheben.

 

6.8 Ausübung Ihrer Rechte

Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage deutlich an welche Informationen Sie beauskunftet haben oder berichtigen möchten, ob Sie möchten, dass die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen in unserer Datenbank gesperrt werden beziehungsweise welche sonstigen Einschränkungen Sie uns bezüglich der Nutzung der von Ihnen bereitgestellten Informationen auferlegen möchten. Zu Ihrem Schutz bearbeiten wir nur Anfragen bezüglich Informationen, die mit der von Ihnen für die Übermittlung der Anfrage verwendeten E-Mail-Adresse verbunden sind. Wir müssen möglicherweise Ihre Identität prüfen bevor wir Ihrer Anfrage nachkommen. Wir werden bezüglich Ihrer Anfrage(n) der Geltendmachung dieser Rechte und Wahlmöglichkeiten so schnell wie möglich nachkommen, jedenfalls aber innerhalb der gesetzlichen Fristen. Beachten Sie bitte, dass wir bestimmte Informationen gegebenenfalls zu Dokumentverwaltungs- oder gesetzlich vorgeschriebenen Zwecken und/oder zum Abschluss von Transaktionen aufbewahren müssen, die vor der erbetenen Änderung oder Löschung begonnen haben. Es können auch Restinformationen vorhanden sein, die in unseren Datenbanken und anderen Aufzeichnungen verbleiben und nicht entfernt werden.

 

7. Sicherheit

Wir sind bestrebt, für angemessene organisatorische, technische und verwaltungstechnische Sicherheitsmaßnahmen zu sorgen, um Informationen innerhalb unserer Organisation zu schützen. Leider kann die Sicherheit einer Datenübertragung oder eines Speichersystems niemals zu 100 Prozent garantiert werden. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist, informieren Sie uns bitte umgehend über das Problem, indem Sie sich mit uns, wie im Abschnitt „Möglichkeiten der Kontaktaufnahme" unten beschrieben, in Verbindung setzen.

 

8. Aufbewahrungs- beziehungsweise Löschungsfrist

Soweit es möglich ist, werden wir Ihre Daten auf eine Art und Weise nutzen, durch die Sie nicht persönlich identifiziert werden können. Wir bewahren Informationen, die wir von Ihnen oder über unsere Kundinnen und Kunden, unsere Produkte und die Dienstleistungen erfassen, so lange auf, wie es erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie dargestellten Zwecke zu erfüllen, es sei denn eine längere Aufbewahrungsfrist ist rechtlich zulässig oder vorgeschrieben.

 

9. Links

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich nicht auf den Datenschutz, Informationen oder sonstige Praktiken von Dritten und wir sind für diese nicht verantwortlich. Dazu zählen auch Dritte, die Seiten oder Dienstleistungen betreiben, auf welche die Dienstleistungen verlinkt sind. Die Aufnahme eines Links in die Dienstleistungen bedeutet keine Unterstützung der verlinkten Seite oder Leistung unsererseits oder seitens unserer verbundenen Unternehmen und sie ist auch kein Hinweis auf eine Zugehörigkeit zu dieser oder diesem Dritten. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Erfassungs-, Nutzungs- oder Offenlegungsrichtlinien und -praktiken (einschließlich Datenschutzpraktiken) anderer Organisationen, wie die anderer App-Entwickler, App-Anbieter, Anbieter von Plattformen für soziale Medien, Betriebssystemanbieter oder WLAN-Anbieter verantwortlich sind. Ebenso sind wir nicht für Informationen verantwortlich, die Sie gegenüber anderen Organisationen über oder in Verbindung mit unseren Software- Anwendungen oder Seiten in den sozialen Medien offenlegen.

 

10. Aktualisierungen dieser Richtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie ändern. Bitte sehen Sie sich die „Zuletzt aktualisiert am"-Legende am Seitenende an um festzustellen, wann diese Datenschutzrichtlinie das letzte Mal überarbeitet wurde. Alle Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden, sobald wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie über die Dienstleistungen veröffentlichen, wirksam. Durch die Nutzung unserer Produkte, der Dienstleistungen oder indem Sie uns auf andere Weise Informationen nach diesen Änderungen zur Verfügung stellen, nehmen Sie die überarbeitete Datenschutzrichtlinie an.

 

11. Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Kommentare oder Anfragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung. Sie können sich mit uns mithilfe der folgenden Kontaktdaten in Verbindung setzen.

 

NEUSTART - Bewährungshilfe, Konfliktregelung, Soziale Arbeit
Castelligasse 17, 1050 Wien
Tel: +43 / 01 / 545 95 60
Fax: +43 / 01 / 545 95 60-1050
E-Mail: info@neustart.at
http://www.neustart.at
ZVR-Zahl: 203142216

 

Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2017